kopf
 
 

Rüstzeit im Mauritiushaus in Niederndodeleben

Es war das erste Mal, dass sich unser Gesprächskreis zu einer Rüstzeit außerhalb unseres Matthäusgemeindezentrums traf. Zwei Tage lang wollten wir uns mit dem Thema: Entwicklungsprozesse und Entwicklungsaufgaben im Alter auseinandersetzen. Dafür haben wir uns am ersten Abend einen Film, der uns in das Thema einführen sollte, angeschaut. Der Film "Live is Life" - Die Spätzünder - mit dem Schauspieler Jan Josef Liefers zeigte uns Situationen des Alterns, die wir anschließend sehr stark diskutierten.
Am kommenden Morgen hatten wir den Dozenten der Hochschule Magdeburg-Stendal aus dem Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, Herrn Dr. Peter-Georg Albrecht, eingeladen, der uns zu diesem Thema referieren sollte. Auch er war schon am Abend bei dem Film mit dabei. Er versuchte uns das Altern in Liedern zu erklären. Mit den Liedermachern Klaus Lage, Gerhard Schöne, Herbert Grönemeier und J. Biel schlug er einen Bogen von jungen Alten zu Hochaltrigen. In vielen diesen Liedern erkannten auch wir uns wieder.
Von dem Zeitpunkt Entberuflichung, der zunehmenden Isolierung des Einzelnen, noch im Stadium "Junger Alter" zum Stadium der immer stärkeren Abhängigkeit bis hin zur Pflegebedürftigkeit und des Abschiednehmens im Hochalter. Es war großartig, wie die obigen Liedermacher sich mit diesen Stationen im Alter befassten. Ich glaube, dass viele von uns nicht diese Spannung und das immer mehr wachsende Interesse zu diesem Thema erwartet hatten. Es war eine gelungene Veranstaltung. Diese wurde noch durch die fabelhafte Unterbringung und Betreuung im Mauritiushaus sowie die Ausführungen des Gemeindepädagogen Peter Herrfurth, der uns zum einen die Entstehung des Rüstzeitheimes und der Autobahnkirche erläuterte und uns zum anderen zur Autobahnkirche St. Benedikt nach Hohenwarsaleben führte.
Bedanken möchte ich mich im Namen aller Beteiligten beim Kirchspiel West und bei Berthold Salow für die große Unterstützung.

Ernst-Ulrich Wache
 
Gruppenbild vor dem Mauritiushaus in Niederndodeleben  
Gruppenbild vor dem Mauritiushaus
in Niederndodeleben.
  "Alt werden braucht Mut"
Referent Dr. Peter Albrecht.
 
Der Altar der Kirche in Hohenwarsleben   Die Gruppe vor der Autobahnkirche in Hohenwarsleben
Der Altar der Kirche in Hohenwarsleben   Die Gruppe vor der Autobahnkirche
in Hohenwarsleben
 

Zurück zur Seite Aktivitäten
senkrechter Strich  








Startseite
Unsere
Gemeinde

Unsere
Gemeindekreise

Termine
Aktivitäten
zur Geschichte
Mieten Sie uns
Datenschutz
Links
GKR und GBR
Kontakt
Impressum
  senkrechter Strich  
Buero@Matthaeusgemeinde-Magdeburg.de
senkrechter Strich   Pfeilsysmbol
  senkrechter Strich