kopf
 
 

Advent in Matthäus

Die traditionelle Adventfeier der Matthäusgemeinde fand im Jahr 2009 am 1. Adventssonntag statt.
Wie immer war der Kirchsaal gut gefüllt mit Gemeindegliedern aus den Gruppen und Kreisen, aber auch solchen, die sonst eher selten kommen.
In seiner Andacht wies Pfarrer Koch darauf hin, daß Advent mit Aufbruch und Bewegung zu tun hat - wobei die Bewegung in Richtung Kaufhäuser und Weihnachtsmärkte nicht im Mittelpunkt stehen sollte. Und dass die entscheidende Bewegung von Christus her kommt, der uns entgegen geht und uns sucht.
Beim anschließenden Kaffeetrinken gab es viele Gespräche und Diskussionen. Auch eine adventliche Grußnote an unsere niederländische Partnergemeinde in Woudenberg wurde von allen Anwesenden unterschrieben.
Als Kulturprogramm musizierten zwei Studenten - beide Musikschüler - ein Programm für Klarinette und Klavier. Die gelungene Mischung - von klassischen Weihnachtsliedern bis Jazz und Spirituell - fand viel Beifall. Eine von Christel Fehringer und Uwe Koch gelesene weihnachtliche Geschichte rundete das Programm ab. Ein herzlicher Dank an alle, die bei der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung mitgeholfen haben.
 
Blick in den gefüllten Kirchsaal.   Blick in den gefüllten Kirchsaal.
Bei Kaffee und Kuchen...   ...feierten wir gemühtlich den 1. Advent.
 
Zwei Musiker spielen auf.   Während der Lesung.
Die Musiker spielen auf.   Alle lauschen der weihnachtlichen Geschichte.
 

Zurück zur Seite Aktivitäten
senkrechter Strich  








Startseite
Unsere
Gemeinde

Unsere
Gemeindekreise

Termine
Aktivitäten
zur Geschichte
Mieten Sie uns
Datenschutz
Links
GKR und GBR
Kontakt
Impressum
  senkrechter Strich  
Buero@Matthaeusgemeinde-Magdeburg.de
senkrechter Strich   Pfeilsysmbol
  senkrechter Strich