kopf
 
 

Nacht der Kirchen in Matthäus

Einer schönen Tradition folgend, beteiligte sich die Matthäusgemeinde auch am 7. September dieses Jahres wieder an der Nacht der Kirchen. Die musikalische Gestaltung des Abends hatte das 6-köpfige Ensemble "Nimmersêlich" aus Leipzig übernommen. Sie boten Musik des Mittelalters. Die Lieder und Musikstücke waren sehr verschieden. Es wurde in vielen unterschiedlichen Sprachen gesungen, so beispielsweise in Spanisch, Katalanisch, Lateinisch und natürlich auch in Deutsch oder besser in Mittelhochdeutsch. Hier trugen sie u.a. Lieder von Herrn Neidhard und Walter von der Vogelweide vor.
Besonders interessant waren auch die vielen historischen Instrumente, die erklärt wurden.
Neben Trommeln, Glocken und Flöten waren das u.a. eine Schalmei, Leier und Laute und jeweils eine tragbare Orgel und Harfe.
Da das Wetter einigermaßen mitspielte, konnte die erste Musikrunde im schön hergerichteten Pfarrgarten stattfinden. Danach zogen wir dann doch in den Kirchsaal, was nicht nur gegen kalte Füße gut war, sondern auch eine viel bessere Akustik für die tollen Instrumente und auch für die Gesangsstimmen brachte.
Alle Anwesenden, Gemeindeglieder wie auch "Wanderer" waren von der Musik total begeistert und es herrschte bis Mitternacht eine tolle Stimmung, besonders auch dadurch mit hervorgerufen, dass man den Musikern den Spaß an ihren Vorträgen richtig anmerken konnte.
Das Programm wurde durch eine kurze Andacht von Pfarrer Koch zum Thema "Offene Kirchen" sehr passend abgerundet und beendet.
In den Musikpausen war wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Schmalzschnitten mit Gurke und Apfel, gab es auf dem Hof leckere gegrillte Würstchen. Auch unterschiedliche Getränke konnte man natürlich kaufen. Für die Gesättigten bestand im Gemeinderaum die Möglichkeit, Fotos von Gemeindeereignissen, wie dem Woudenbergtreffen, dem Kirchspielfest im Sommer oder der Goldenen Konfirmation, zu betrachten.
Da es dank des Einsatzes Vieler wieder eine sehr gelungene Veranstaltung war, wird die Matthäusgemeinde ganz bestimmt im nächsten Jahr zur Nacht der Kirchen auch wieder dabei sein.
 
Die Eröffnung im Pfarrgarten.   Im Kirchsaal.
Die Eröffnung im Pfarrgarten...   ...und später ging es im Kirchsaal weiter.
 
Nimmersêlich   Nimmersêlich
"Nimmersêlich" in Aktion.    
 
Eine Drehleier   Die Drehleier wird gespielt.
Die Drehleier...   ... in Aktion.
 
Harfenmusikerin  
Nimmersêlich
Die Harfenmusik und der Gesang bildeten besondere
Höhepunkte in dem wunderschönem musikalischen
Programm.
 
Andacht von Pfarrer Koch zum Thema "Offene Kirchen".
Stillleben mit mittelalterlichen Instrumenten.
Pfarrer Koch bei der Andacht.  
 

Zurück zur Seite Aktivitäten
senkrechter Strich  








Startseite
Unsere
Gemeinde

Unsere
Gemeindekreise

Termine
Aktivitäten
zur Geschichte
Mieten Sie uns
Datenschutz
Links
GKR und GBR
Kontakt
Impressum
  senkrechter Strich  
Buero@Matthaeusgemeinde-Magdeburg.de
senkrechter Strich   Pfeilsysmbol
  senkrechter Strich